Eintracht-Fan wird von Zug erfasst und getötet

SID
Sonntag, 02.10.2011 | 16:21 Uhr
Nach der Partie zwischen Eintracht Frankfurt und Union Berlin kam ein Fan ums Leben
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Sturm Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Sturm Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County
League One
Sunderland -
Charlton
Championship
Ipswich -
Blackburn
Club Friendlies
Everton -
Valencia
Club Friendlies
Wolverhampton -
Villarreal
Championship
Sheffield Utd -
Swansea
Club Friendlies
Liverpool -
Napoli
International Champions Cup
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Real Madrid -
Juventus
International Champions Cup
AC Mailand -
FC Barcelona
J1 League
FC Tokyo -
Kobe
Championship
Leeds -
Stoke

Ein Fan von Eintracht Frankfurt ist wenige Stunden nach dem 3:1-Erfolg gegen Union Berlin auf tragische Weise ums Leben gekommen.

Ein Fan von Eintracht Frankfurt ist wenige Stunden nach dem 3:1-Erfolg gegen Union Berlin auf tragische Weise ums Leben gekommen. Der 43-Jährige wurde beim Urinieren am Bahngleis in Rüsselsheim von einem ICE erfasst und tödlich verletzt.

Der Eintracht-Anhänger war nach Angaben der Polizei in der Nacht zum Samstag am Bahnhof der Opelwerke in Rüsselsheim zum Bahnsteigende gelaufen und zu nahe an die Gleise herangetreten. Weil der Zug breiter als die Gleise ist, wurde der Fan vom durchfahrenden Schnellzug erfasst.

Lokführer erlitt Schock

Der Mann war gemeinsam mit zwei Freunden vom Spiel vpn Eintracht Frankfurt gegen Union gekommen.Die beiden Freunde hatten, wie sie gegenüber Beamten der Bundespolizei angaben, nur einen lauten Schlag gehört.

Als sie ihren Freund neben den Gleisen liegen sahen, verständigten sie sofort die Rettungskräfte.

Der schwer verletzte Wiesbadener verstarb noch auf dem Weg ins Krankenhaus. Der Lokführer des ICE erlitt durch den Vorfall einen Schock und musste seinen Dienst nach Ankunft in Wiesbaden abbrechen.

Eintracht Frankfurt im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung