Keine Platzsperre für St. Pauli

SID
Mittwoch, 28.09.2011 | 12:54 Uhr
Der FC St. Pauli erhält nach dem erneuten Becherwurf eine Geldstrafe in Höhe von 8000 Euro
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Gnade für den FC St. Pauli: Das Sportgericht des DFB hat den erneuten Becherwurf auf einen Schiedsrichter am Millerntor nur mit einer Geldstrafe sanktioniert.

Wegen mangelnden Schutzes des Unparteiischen in Tateinheit mit nicht ausreichendem Ordnungsdienst müssen die Hanseaten 8000 Euro berappen.

Nach der Zweitliga-Partie zwischen den Norddeutschen und Erzgebirge Aue am vergangenen Freitag (2:3) war ein leerer Plastikbecher in Richtung von Schiedsrichter Christian Leicher aus Landshut geworfen worden, der Referee konnte diesen aber mit der Hand abwehren.

Der Zweitliga-Dritte hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Bereits am 1. April hatte ein St.-Pauli-Fan den Assistenten Thorsten Schiffner beim Bundesliga-Heimspiel gegen Schalke 04 mit einem gefüllten Bierbecher im Nacken getroffen.

Die Partie wurde daraufhin abgebrochen, zur Strafe musste der Kiez-Klub sein erstes Heimspiel in der 2. Liga an der Lübecker Lohmühle austragen, was Mindereinnahmen von rund 400.000 Euro zur Folge hatte.

Der FC St. Pauli in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung