Bergmann soll Funkels Nachfolger werden

SID
Donnerstag, 15.09.2011 | 12:15 Uhr
Andreas Bergmann trainierte zuletzt den Bundesligisten Hannover 96
© Getty
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Andreas Bergmann wird höchstwahrscheinlich der neue Trainer des Zweitligisten VfL Bochum. "Wir sind mit ihm in Gesprächen und versuchen, eine Einigung zu finden", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Ernst-Otto Stübe.

Dies ist Verhandlungssache, wir werden erst Konkretes bekannt geben, wenn alles in trockenen Tüchern ist. Wir hoffen, noch am Donnerstag an die Öffentlichkeit zu gehen", führte Stüber weiter aus.

Bergmann, früherer Bundesliga-Trainer von Hannover 96 und dort zuletzt Betreuer der zweiten Mannschaft, wäre der Nachfolger von Friedhelm Funkel, der nach dem 1:2 der Bochumer am Montag bei Dynamo Dresden entlassen worden war. Am Sonntag (ab 13.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei Sky) empfängt der VfL den SC Paderborn.

Bergmann (52) hatte im August 2009 die erste Mannschaft von Hannover übernommen, wurde allerdings fünf Monate später entlassen, weil das Team nach dem Selbstmord des Nationaltorhüters Robert Enke in eine schwere psychische und auch sportliche Krise gestürzt war.

Andreas Bergmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung