Davidson Drobo-Ampem verlässt St. Pauli

SID
Mittwoch, 31.08.2011 | 13:57 Uhr
Davidson Drobo-Ampem konnte sich bei St. Pauli nicht durchsetzen und wechselt zu Esbjerg FB
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der FC St. Pauli leiht Davidson Drobo-Ampem an den dänischen Zweitligisten Esbjerg FB aus. Der 23 Jahre alte Abwehrspieler konnte sich beim Bundesliga-Absteiger nicht durchsetzen.

Bereits in der vergangenen Saison hatte Drobo-Ampem für die Dänen gespielt und kam in dieser Spielzeit noch zu keinem Einsatz in der 2. Liga.

"Es gab für Drobo mehrere Anfragen, und er hat sich schlussendlich für Esbjerg entschieden, weil er sich dort bereits auskennt", sagte Pauli-Sportchef Helmut Schulte.

Davidson Drobo-Ampem im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung