Fussball

Hansa: Understatement pur

Von SPOX
Marek Mintal fehlt verletzungsbedingt beim zweiten Spiel gegen Bochum innerhalb von neun Tagen
© Getty

Hansa Rostock und der VfL Bochum (20 Uhr im LIVE-TICKER) sind beide einigermaßen enttäuschend in die Saison gestartet. Bei Hansa fällt nun auch noch Marek Mintal aus. Bochum hofft bei der Neuauflage des Pokalspiels auf einen ähnlichen Ausgang und eine Steigerung der Offensive, muss aber weiter auf Chong Tese verzichten.

Nur neun Tage nach dem DFB-Pokal-Spiel treffen die beiden Zweitligisten Hansa Rostock und VfL Bochum nun auch in der Liga aufeinander. Den ersten Vergleich verlor der Aufsteiger aus Rostock unglücklich mit 5:7 nach Elfmeterschießen.

Hansa-Trainer Peter Vollmann steht nach den ersten drei Pflichtspielen immer noch ohne Sieg da, will aber nichts von gestiegenem Druck wissen. "Bochum ist klar der Favorit", sagte Vollmann der "Ostsee-Zeitung". "Der Klub hat ganz andere Ziele als wir und auf dem Papier auch eine ganz andere Qualität als wir."

Auch Bochum ist nicht besonders gut in die Saison gestartet. Die Auftakt-Niederlage bei Fortuna Düsseldorf (0:2) und ein müdes 1:0 gegen FSV Frankfurt - das Tor fiel in der 88. Minute - zeugten vor allem von Harmlosigkeit in der Offensive.

Tese gegen Union wieder dabei?

Für VfL-Trainer Friedhelm Funkel kommt erschwerend dazu, dass er weiterhin auf seinen Torjäger Chong Tese verzichten muss. Der Nordkoreaner macht nach überstandener Knie-Operation aber weiter Fortschritte.

"Er hat zwar am Donnerstag im Training einen Schlag aufs Knie bekommen, das leicht angeschwollen ist, aber ich denke, dass er zum Auswärtsspiel bei Union Berlin wieder im Kader stehen wird und dem Team helfen kann", sagte Funkel.

Kopplin angeschlagen

Ob Björn Kopplin mitspielen kann, entscheidet sich erst kurzfristig. Der Rechtsverteidiger zog sich im Abschlusstraining eine Oberschenkelverletzung zu.

Funkel: "Ich habe die Hoffnung, dass es nicht so schlimm ist. Sollte er uns am Montagabend nicht zur Verfügung stehen, werde ich 'Slawo' Freier auf diese Position zurückziehen."

Im Sturm setzt Funkel weiterhin auf Mirkan Aydin. Der 20-jährige Daniel Ginczek, der das Tor gegen den FSV Frankfurt erzielt hat, muss wohl erneut auf einen Einsatz als Joker hoffen.

Funkel warnt vor dem Aufsteiger: "Wir müssen über 90 Minuten hoch konzentriert sein, damit wir nicht verlieren."

Mintal fehlt, Larthey als Ersatz

Hansa Rostock muss dagegen auf Stürmer Marek Mintal verzichten. Der ehemalige Bundesliga-Torschützenkönig fehlt wegen einer Adduktorenzerrung.

Als Ersatz rückt Mohammed Larthey in die Elf der Hanseaten. Einzige Spitze ist Stürmer Tino Semmer, der bislang immer in der Startelf stand.

Fürs Spiel werden bis zu 15.000 Zuschauer erwartet. Unter dem Motto "Gemeinsam für die Region" können Studenten Tickets für fünf Euro kaufen.

Voraussichtliche Aufstellungen

Hansa Rostock: Müller - Schyrba, Wiemann, Kostal, Pelzer - Müller, Perthel - Ziegenbein, Larthey, Jänicke - Semmer

VfL Bochum: Luthe - Kopplin, Maltritz, Sinkiewicz, Bönig - Kramer, Johansson, Dabrowski - Freier, Inui - Aydin

Der dritte Spieltag der 2. Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung