Union Berlin holt Karl aus Ingolstadt

SID
Donnerstag, 12.05.2011 | 11:18 Uhr
Markus Karl wechselt vom FC Ingolstadt zu Union Berlin
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Sa14.07.
Liverpool-Test: Wie gut sind Klopps Reds in Form?
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco

Zweitligist Union Berlin vermeldet seine erste Neuverpflichtung für die kommende Saion. Die Köpenicker nahmen Mittelfeldspieler Markus Karl vom FC Ingolstadt unter Vertrag.

Zweitligist Union Berlin vermeldet seine erste Neuverpflichtung für die kommende Saion. Die Köpenicker nahmen Mittelfeldspieler Markus Karl vom FC Ingolstadt unter Vertrag.

Der 25-Jährige bestritt bislang 59 Zweitligaspiele für die SpVgg Greuther Fürth und Ingolstadt, in denen er vier Tore erzielte. Sein Vertrag in Berlin läuft bis 2013 für die 2. Liga und bis 2015 für die Bundesliga.

"Markus Karl ist mein Wunschspieler auf der 'Sechs', den ich schon seit seiner Zeit bei den Amateuren des Hamburger SV kenne und nie aus den Augen verloren habe", sagte Unions Trainer Uwe Neuhaus über seinen Neuzugang.

Der Kader von Union Berlin im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung