1860 macht "Riesenschritt" in Richtung Rettung

SID
Donnerstag, 19.05.2011 | 22:10 Uhr
Doch noch Grund zum Jubel: 1860 München ist so gut wie gerettet
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Der Rettung des finanziell angeschlagenen Zweitligisten 1860 München steht nichts mehr im Wege. Die DFL stimmte einem Kooperationsvertrag mit dem Investor Hasan Ismaik zu.

Der Rettung des finanziell angeschlagenen Zweitligisten 1860 München steht nichts mehr im Wege. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) stimmte am Donnerstag dem überarbeiteten Kooperationsvertrag des bayerischen Traditionsvereins mit dem jordanischen Investor Hasan Ismaik zu.

"Die Eckpunkte des Vertrages inklusive weiterer Dokumente hält die DFL für vereinbar mit Satzung und Ligastatut", teilte die DFL mit.

Zuvor waren zwei Vertragsentwürfe des Vereins von der DFL als nicht akzeptabel zurückgewiesen worden. Die Liga-Vertretung monierte, dass dem Investor entgegen der Liga-Statuten zu viel Einfluss eingeräumt werden sollte.

14 Millionen Euro Schulden

1860 München ist mit etwa 14 Millionen Euro verschuldet, mittelfristig sollen die Münchner einen Finanzbedarf von 20 Millionen Euro haben. Ein Einstieg des Geschäftsmannes Ismaik gilt als letzte Möglichkeit, den Verein vor der Insolvenz zu retten.

Ismaik sieht nach der Zustimmung einem baldigen Vertragsabschluss optimistisch entgegen.

"Wir danken der DFL für ihre Zustimmung und ihr Vertrauen, wir werden uns an alle Forderungen und Vorschriften seitens der DFL halten", sagte Ismaik der Online-Ausgabe der "Süddeutschen Zeitung".

"Wir freuen uns jetzt sehr auf die Zusammenarbeit mit unseren Freunden von 1860, der wir mit dieser Entscheidung der DFL einen Riesenschritt nähergekommen sind", so Ismaik weiter.

Der Kader von 1860 München

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung