Aachens Bilal Cubukcu erleidet Beinbruch

SID
Mittwoch, 13.04.2011 | 14:58 Uhr
Trainer Hyballa macht dem jungen Spieler Mut: "Wir werden ihn im Sommer wieder aufbauen"
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Alemannia Aachens Nachwuchsspieler Bilal Cubukcu erlitt im Training einen Schien- und Wadenbeinbruch. Der türkische Mittelfeldspieler fehlt dem Zweitligisten voraussichtlich mehrere Monate.

Nachwuchsspieler Bilal Cubukcu steht Fußball-Zweitligist Alemannia Aachen voraussichtlich mehrere Monate nicht zur Verfügung. Im Training am Mittwoch erlitt der 23 Jahre alte türkische Mittelfeldspieler einen Schien- und Wadenbeinbruch.

"Für ihn ist das unheimlich bitter. Er war gerade dabei, sich heranzukämpfen, hat Sonderschichten geschoben. Jetzt werden wir ihn im Sommer wieder aufbauen", sagte Trainer Peter Hyballa.

Der Kader von Alemannia Aachen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung