1860 München sucht neuen Sponsor

1860-Hauptsponsor kündigt Ausstieg an

SID
Donnerstag, 24.02.2011 | 13:12 Uhr
Bald mit neuem Trikotsponsor: Die Mannschaft vom TSV 1860 München
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
Premier League
Live
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Live
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Live
Benfica -
Belenenses
Primera División
Live
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Zweitligist 1860 München muss sich auf die Suche nach einem neuen Hauptsponsor machen. Der momentane Brustsponsor der Löwen will im Sommer vorzeitig aus dem Vertrag aussteigen.

Schlechte Nachricht für den kriselnden Zweitligisten 1860 München: Nach übereinstimmenden Medienberichten bereitet der Hauptsponsor der Löwen einen vorzeitigen Ausstieg im Sommer vor.

Die polnische Softwarefirma (Comarch), die seit der laufenden Saison Brust- und Hauptsponsor von 1860 ist, will fristgerecht von einer Ausstiegsklausel Gebrauch machen und den Vertrag bis 2013 nicht erfüllen.

"Es ist das Problem von 1860, nicht unseres"

"Es ist eine Mischung aus der finanziellen Situation und der Situation des Klubs", sagte Comarch-Chef Janusz Filipiak dem Münchner Merkur.

Der geplante Ausstieg erfolge aufgrund der schwierigen Lage der Löwen: "Es ist das Problem von 1860, nicht unseres." Die Absicht des Unternehmens habe Comarch dem Verein in einem Brief mitgeteilt.

Die Verantwortlichen von 1860 München zeigen sich trotz des drohenden Verlustes des mit rund 1,8 Millionen Euro jährlich dotierten Vertrags nicht beunruhigt.

"Die Lizenz ist nicht in Gefahr"

Es bestehe zwar "Rede- und Diskussionsbedarf", sagte Geschäftsführer Robert Schäfer, aber selbst, wenn es zu einem Ausstieg käme, "wäre das für uns kein existentielles Problem. Die Lizenz ist nicht in Gefahr."

Bis zum 15. März müssen die Münchner wie alle 36 Profi-Klubs die Lizenzunterlagen an die DFL senden.

Schon um die Spielberechtigung für die laufende Rückrunde hatten die finanziell stark angeschlagenen Löwen kämpfen müssen.

Alle 1860-News auf SPOX

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung