Anteile aus Transfererlösen für Hertha-Gönner

SID
Donnerstag, 20.01.2011 | 15:55 Uhr
Das Geheimnis um die mysteriöse Spende von 8 Mio. Euro an die Hertha wird allmählich gelüftet
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Als Gegenleistung für die Finanzspritze soll der unbekannte Gönner von Hertha BSC Anteile an Profis des Zweitligisten erhalten. Der Anteil soll bis zu 50 Prozent betragen.

Das Geheimnis um die mysteriöse Spende von acht Millionen Euro an Hertha BSC Berlin wird allmählich gelüftet.

Der unbekannte Gönner schießt dem Klub das Geld natürlich nicht ohne Gegenwert zu.

Er soll als Gegenleistung Anteile an Hertha-Profis erhalten. Das berichten mehrere Berliner Medien.

Geldgeber bleibt anonym

So würde der Investor an den Transfer-Erlösen für bestimmte Spieler partizipieren.

Der Anteil soll zwischen 30 und 50 Prozent liegen. Nur die Profis mit hohen Martwerten wie Raffael, Adrian Ramos oder Patrick Ebert kommen in Frage.

Voraussetzung für den Deal ist, dass der Geldgeber anonym bleibt. Ob es sich um eine einzelne Person oder um einen Sponsorenkreis handelt, ist nicht bekannt.

HSV mit ähnlicher Finanzspritze

Der Hamburger SV hatte mit einem ähnlichen Modell für Aufsehen gesorgt. Milliardär Klaus-Michael Kühne erhielt für seine Geldspritze in Höhe von 12,5 Millionen Euro eine Beteiligung an diversen Spielern.

In der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass der mit 39 Millionen Euro hoch verschuldete Hauptstadt-Klub die Spende erhält.

Das Geld soll ausschließlich zur Tilgung von Verbindlichkeiten genutzt werden und helfen, dass der Verein die Lizenz für die kommende Saison erhält.

Antonio da Silva: Aus der Versenkung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung