Geheimnis um die mysteriöse Hertha-Spende

Anteile aus Transfererlösen für Hertha-Gönner

SID
Donnerstag, 20.01.2011 | 15:55 Uhr
Das Geheimnis um die mysteriöse Spende von 8 Mio. Euro an die Hertha wird allmählich gelüftet
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Als Gegenleistung für die Finanzspritze soll der unbekannte Gönner von Hertha BSC Anteile an Profis des Zweitligisten erhalten. Der Anteil soll bis zu 50 Prozent betragen.

Das Geheimnis um die mysteriöse Spende von acht Millionen Euro an Hertha BSC Berlin wird allmählich gelüftet.

Der unbekannte Gönner schießt dem Klub das Geld natürlich nicht ohne Gegenwert zu.

Er soll als Gegenleistung Anteile an Hertha-Profis erhalten. Das berichten mehrere Berliner Medien.

Geldgeber bleibt anonym

So würde der Investor an den Transfer-Erlösen für bestimmte Spieler partizipieren.

Der Anteil soll zwischen 30 und 50 Prozent liegen. Nur die Profis mit hohen Martwerten wie Raffael, Adrian Ramos oder Patrick Ebert kommen in Frage.

Voraussetzung für den Deal ist, dass der Geldgeber anonym bleibt. Ob es sich um eine einzelne Person oder um einen Sponsorenkreis handelt, ist nicht bekannt.

HSV mit ähnlicher Finanzspritze

Der Hamburger SV hatte mit einem ähnlichen Modell für Aufsehen gesorgt. Milliardär Klaus-Michael Kühne erhielt für seine Geldspritze in Höhe von 12,5 Millionen Euro eine Beteiligung an diversen Spielern.

In der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass der mit 39 Millionen Euro hoch verschuldete Hauptstadt-Klub die Spende erhält.

Das Geld soll ausschließlich zur Tilgung von Verbindlichkeiten genutzt werden und helfen, dass der Verein die Lizenz für die kommende Saison erhält.

Antonio da Silva: Aus der Versenkung

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung