Bayern half bei der Nach-Lizenzierung

SID
Samstag, 15.01.2011 | 12:31 Uhr
1860 München hat beim Nachlizenzierungsverfahren offenbar Hilfe bekommen
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Bayern München hat seinem Lokalrivalen 1860 München offenbar gestattet, die Zahlung der Stadionmiete aufzuschieben, damit die Löwen die Nach-Lizenzierung der DFL bestehen.

Zweitligist 1860 München hat seine vorläufige Rettung im Nachlizenzierungsverfahren der Deutschen Fußball Liga auch Lokalrivale Bayern München zu verdanken.

Der Rekordmeister hat den Löwen offenbar gestattet, die Zahlung der Stadionmiete aufzuschieben. Das bestätigte Bayern-Präsident Uli Hoeneß der "Süddeutschen Zeitung". "Es gibt eine neue Stundung, die Abmachung gilt bis zum Ende der Saison", sagte Hoeneß.

Details werden nicht verraten

1860-Vizepräsident Dieter Scheider hatte ein Zugeständnis der Bayern zuvor schon angedeutet, als er sagte: "Die Bayern haben uns Stundungen in dem Maß zugsichert, wie sie im Sanierungskonzept aufgeführt sind." Ins Detail wollten weder Hoeneß noch die Löwen gehen.

Die Bayern hatten den Blauen bereits im vergangenen Sommer geschätzte 1,5 bis zwei Millionen Euro gestundet, die die Löwen nach dem verlorenen Prozess um das Catering in der Münchner Arena hätten bezahlen müssen. Nun halfen die Roten erneut, außerdem hat nach Informationen der Münchner Abendzeitung "mindestens eine Bank" ihre Kreditlinie für 1860 erhöht.

"Löwen" noch nicht gerettet

Endgültig gerettet ist 1860 München jedoch noch immer nicht. Mitte März beginnt die Lizenzierung für die Saison 2011/12, bis Juni muss der Klub weitere drei Millionen Euro an Liquidität nachweisen.

Mitte Oktober 2010 waren den Löwen aufgrund unzureichender Informationen im Lizenzierungsverfahren für die laufende Saison zwei Punkte abgezogen worden. Bis Mitte Januar musste der Klub bei der DFL einen Liquiditätsnachweis in Höhe von knapp 5,3 Millionen Euro erbringen.

Alle Klubs erfüllen Lizenzauflagen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung