Aues Schlitte bleibt Operation erspart

SID
Donnerstag, 23.12.2010 | 19:20 Uhr
Kevin Schlitte stand in dieser Saison in 15 Zweitliga-Spielen für Erzgebirge Aue auf dem Platz
© Getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Kevin Schlitte von Zweitligist Erzgebirge Aue muss nach seinem Bandscheibenvorfall nicht operiert werden. Er soll nach seiner Reha schon Mitte Januar mit dem Lauftraining beginnen.

Abwehrspieler Kevin Schlitte von Zweitligist Erzgebirge Aue bleibt nach seinem Bandscheibenvorfall eine Operation erspart. Das teilte der Tabellenvierte am Donnerstag mit. Schlitte hatte sich den Bandscheibenvorfall bei der 0:2-Niederlage am 12. Dezember bei Hertha BSC Berlin zugezogen.

"Kevin wird mit Beginn des neuen Jahres zur Reha gehen. Wenn alles wie erhofft klappt, kann er bereits Mitte Januar wieder mit dem Lauftraining beginnen", sagte Mannschaftsarzt Torsten Seltmann.

Hinrunde für Aues Schlitte beendet

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung