Union und Energie mit großer Personalnot

Ostderby steigt ohne Kapitäne

SID
Montag, 13.12.2010 | 12:05 Uhr
Das letzte Ostderby gegen Erzgebirge Aue gewann Cottbus 6:0
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Mit dem Ostduell Energie Cottbus gegen Union Berlin endet der 16. Spieltag der 2. Liga. Die Gastgeber wollen mit einem Sieg den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen wahren. Beide Teams haben dabei jedoch mit erheblichen Personalsorgen zu kämpfen.

Zum Abschluss des 16. Spieltags erwartet der FC Energie Cottbus am heutigen Montagabend (20 Uhr im LIVE-TICKER) den 1. FC Union Berlin. Cottbus kassierte beim 0:4 in Augsburg am letzten Spieltag die höchste Niederlage der Saison, hat aber zehn von zwölf möglichen Punkten in den letzten vier Heimauftritten geholt.

Mit einem Erfolg könnten die Lausitzer den Kontakt zu den Aufstiegsplätzen wahren. Union verlor drei seiner letzten vier Spiele und hat auswärts erst einen Dreier gelandet. Bei einem Erfolg in Cottbus würde die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus einen wichtigen Schritt weg von den Abstiegsplätzen machen können.

Kruska und Mattuschka fehlen

Der Union-Coach muss dabei gleich auf mehrere wichtige Spieler verzichten. Mit Santi Kolk und Michael Parensen fehlen zwei wichtige Offensivspieler. Im Abwehrzentrum müssen die Berliner zudem auf Ahmed Madouni verzichten. Kapitän Thorsten Mattuschka fehlt mit einer Entzüdung im Bein.

Auch Energie läuft ohne seinen Kapitän auf. Marc-Andre Kruska ist nach seiner fünften Gelben Karte gesperrt. Mit Daniel Adlung und Rok Kronaveter fehlen außerdem zwei der wichtigsten Kreativspieler verletzungsbedingt. Alexander Bittroff fehlt nach seiner Roten Karte gegen den FC Augsburg ebenfalls.

Der 16. Spieltag der 2. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung