Aachener Casper fällt verletzt aus

SID
Dienstag, 02.11.2010 | 17:46 Uhr
Der 28-jährige Mirko Casper wechselte 2004 von Yurdumspor Köln zu Alemannia Aachen
© sid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Alemannia Aachen kann im Auswärtsspiel bei 1860 München nicht auf die Dienste von Mirko Casper zurückgreifen. Der Verteidiger laboriert an einem Muskelfaserriss im Oberschenkel.

Zweitligist Alemannia Aachen muss im Auswärtsspiel am Sonntag bei 1860 München auf Mirko Casper verzichten.

Der Abwehrspieler erlitt im Meisterschaftsspiel gegen den VfL Osnabrück (2:1) einen Muskelfaserriss im Oberschenkel. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Wie lange Casper ausfällt, ist derzeit noch nicht abzusehen.

Alemannia Aachen im Steckbrief

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung