Mit einem Sieg gegen Bochum:

Wird Hertha wieder Spitzenreiter?

SID
Montag, 15.11.2010 | 10:06 Uhr
VfL-Coach Friedhelm Funkel trifft auf seinen alten Club Hertha BSC
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Zum Abschluss des zwölften Spieltags in der 2. Liga trifft im Absteiger-Duell Hertha BSC Berlin auf den VfL Bochum mit dem früheren Hertha-Coach Friedhelm Funkel.

Abgeschlossen wird der zwölfte Spieltag der 2. Liga am heutigen Montag (20 Uhr im LIVE-TICKER) mit dem Duell der beiden Erstliga-Absteiger Hertha BSC Berlin und VfL Bochum.

Hertha musste zuletzt beim 0:1 in Paderborn die erste Saisonniederlage hinnehmen, verlor dabei zudem den Kolumbianer Adrian Ramos mit Roter Karte. Der Angreifer wurde für ein Spiel gesperrt und fehlt nun gegen Bochum.

Erst drei Siege in Berlin

Gegen Paderborn blieben die Berliner erst zum zweiten Mal in dieser Saison ohne eigenen Treffer.

Bochum, das vom früheren Berliner Coach Friedhelm Funkel trainiert wird, konnte von bislang 23 Auftritten in Berlin nur drei gewinnen, zuletzt am 16. September 1995 beim 2:0 in der 2. Bundesliga.

Hertha BSC plant weitere Anleihe

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung