An der Seite von Ewald Lienen

Frank Eulberg wird in Bielefeld Assistent

SID
Samstag, 27.11.2010 | 17:17 Uhr
Nimmt an der Seite von Ewald Lienen auf der Armnia Bielefeld-Bank Platz: Frank Eulberg
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Frank Eulberg ist ab sofort wieder für den Zweitligisten Arminia Bielefeld tätig. Der 47-Jährige, der im Sommer freigestellt worden war, wird der sportlichen Leitung assistieren.

Der im Sommer freigestellte Frank Eulberg ist ab sofort wieder für den Zweitligisten Arminia Bielefeld tätig. Darauf haben sich der neue Cheftrainer Ewald Lienen und Geschäftsführer Ralf Schnitzmeier mit dem 47-Jährigen verständigt.

Eulberg war seit 2007 Co-Trainer und zwischen März und Mai 2010 interimsweise Chefcoach der Profimannschaft. Eulberg wird bei den Ostwestfalen künftig in den Bereichen Transfervorbereitung und Kaderplanung unterstützend mitarbeiten, wie der Tabellenletzte der Unterhauses am Samstag mitteilte.

Die 2. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung