Fussball

Augsburg drei Monate ohne Traore

SID
Ibrahima Traore wechselte 2009 von Hertha BSC Berlin in die Fuggerstadt zum FC Augsburg
© Getty

Der FC Augsburg muss drei Monate auf Ibrahima Traore verzichten, der sich in der kommenden Woche einer Operation am linken Sprunggelenk unterziehen muss.

Fußball-Zweitligist FC Augsburg muss voraussichtlich drei Monate auf Angreifer Ibrahima Traore verzichten. Wie eingehende Untersuchungen am Montag ergaben, zog sich der 22-Jährige beim Punktspiel am Sonntag gegen den Karlsruher SC (3:1) komplexe Verletzungen am Innen- und Außenband des linken Sprunggelenks zu. Traore, der in der 61. Minute ausgewechselt wurde, soll noch in dieser Woche operiert werden.

Der FC Augsburg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung