Sonntag, 26.09.2010

Beide Bayern wollen siegen

Bayern-Derby in Augsburg

Heute wird der 6. Spieltag der 2. Bundesliga mit drei Partien fortgesetzt. Unter anderem empfängt der FC Augsburg 1860 München zum Bayern-Duell, der MSV Duisburg muss bei Union Berlin antreten (ab 13.15 Uhr im LIVE-TICKER).

Daniel Baier (r.) kickt und kämpft seit Januar diesen Jahres für den FC Augsburg
© Getty
Daniel Baier (r.) kickt und kämpft seit Januar diesen Jahres für den FC Augsburg
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Mit drei Partien wird heute der 6. Spieltag der 2. Bundesliga fortgesetzt. Dabei richtet sich der Fokus besonders auf das bayerische Duell zwischen dem FC Augsburg und 1860 München.

Die von Jos Luhukay trainierten Augsburger wollen sich mit einem Heimsieg gegen die Löwen in der Spitzengruppe der Tabelle festsetzen und die Niederlage unter der Woche beim MSV Duisburg vergessen lassen. Die Münchener, am Mittwoch mit einem 0:0 gegen Aue, haben jedoch bereits bewiesen, dass sie auswärts punkten können. In Düsseldorf siegte 1860 zuletzt mit 2:1.

Union will Dreier

Ein Punkt im Derby gegen den Stadtrivalen Hertha, doch in Osnabrück gab es beim 1:4 für Union Berlin nichts zu holen. Gegen den MSV Duisburg haben die Eisernen nun den ersten Dreier im Blick.

Die Zebras gewannen dank eines Treffers von Srdjan Baljak im Spitzenspiel gegen den FC Augsburg mit 1:0 und zeigten sich von der ersten Niederlage aus der Vorwoche in Aue gut erholt.

Festung Oberhausen ungestürmt

Oberhausen ist vor eigener Kulisse noch ohne Punktverlust.

Im Spiel von Rot-Weiß Oberhausen gegen den VfL Osnabrück hoffen die Gastgeber auf den dritten Heimsieg im dritten Heimspiel. Unter der Woche nahmen die Oberhausener beim 0:0 einen Punkt aus Paderborn mit.

Osnabrück, das am Mittwoch 4:1 gegen Union Berlin gewann, führte im letzten Auswärtsspiel in Augsburg bis zur 87. Minute mit 2:1, musste sich am Ende aber mit einem Zähler begnügen und hofft nun auf den ersten Auswärtssieg.

Die Tabelle der 2. Liga

Das könnte Sie auch interessieren
Hassan Ismaik ist mit Leidenschaft bei 1860 München dabei

Ismaik: "1860 ist eine große Leidenschaft"

Jens Keller bleibt optimistisch

Union: Keller weiter selbstbewusst im Aufstiegsrennen

Union Berlin reitet derzeit auf einer Erfolgswelle

Dresdens Minge über Union: "Da kann man mit einem Auge hinschauen"


Diskutieren Drucken Startseite
31. Spieltag
32. Spieltag

2. Liga, 31. Spieltag

2. Liga, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.