Sorgen um Hertha-Stürmer Adrian Ramos

Berlins Ramos auf Platz zusammengebrochen

Von SPOX
Samstag, 04.09.2010 | 20:13 Uhr
Adrian Ramos erzielte bislang in 31 Liga-Spielen für die Hertha zehn Tore
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Adrian Ramos, Stürmer von Hertha BSC Berlin, ist bei Kolumbiens Länderspiel in Venezuela auf dem Platz zusammengebrochen. Aus Berlin gab es jedoch mittlerweile Entwarnung.

Der Kolumbianer Adrian Ramos ist bei einem Länderspiel in Venezuela auf dem Platz zusammengebrochen. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, klappte der Hertha-Stürmer bei seiner Auswechslung kurz vor Schluss an der Seitenlinie zusammen.

Anschließend wurde er in einen Krankenwagen gebracht. Laut "El Tiempo" klagte Ramos gegenüber einem Arzt über starke Brustschmerzen, er soll schon vorher geschwächt und müde gewesen sein.

Der Arzt diagnostizierte Herzrasen und Unterzuckerung beim Hertha-Stürmer. Doch mittlerweile gab es von Seiten seines Vereins Entwarnung.

Hertha-Pressesprecher Gerd Graus verriet gegenüber "Bild.de": "Wir haben die Nachricht aus Kolumbien, dass soweit alles ok ist. Es war wohl nichts Problematisches und es besteht kein Grund zur Sorge. Wir erwarten Adrian in der kommenden Woche zurück in Berlin."

Ein Tor in sieben Einsätzen: Ramos' Länderspiel-Bilanz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung