Fussball

Marc Stein zum FSV Frankfurt

SID
Marc Stein bestritt insgesamt 71 Erstligaspiel für Hertha BSC und Hansa Rostock
© Getty

Der FSV Frankfurt hat seinen insgesamt 15. Neuzugang in diesem Sommer vermeldet. Der Ex-Berliner Marc Stein unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Hessen.

Zweitligist FSV Frankfurt hat sich nach dem Saisonstart noch mit dem früheren Bundesliga-Profi Marc Stein verstärkt.

Der Abwehrspieler bestritt insgesamt 71 Bundesliga-Spiele für Hertha BSC Berlin und Hansa Rostock und unterschrieb bei den Hessen einen Zweijahresvertrag.

"Er passt sehr gut zu uns und entspricht genau unserem Anforderungsprofil", erklärte Frankfurts Sportlicher Leiter Uwe Stöver, nachdem Stein zuvor drei Tage im Training getestet wurde.

Weber und van den Bergh verlängern bis 2013

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung