Bochum verpflichtet "Rooney Asiens"

SID
Freitag, 09.07.2010 | 16:28 Uhr
Jong Tae-Se schoss für Kawasaki Frontale 21 Tore in 45 Spielen
© sid
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Zweitligist VfL Bochum hat den nordkoreanischen Nationalspieler Jong Tae-Se unter Vertrag genommen. Der WM-Teilnehmer hört auf den Spitznamen der "Wayne Rooney von Asien".

Zweitligist VfL Bochum vermeldet den Zugang eines WM-Teilnehmers. Die Westfalen verpflichteten den nordkoreanischen Nationalspieler Jong Tae-Se für die kommenden zwei Jahre und haben auf den 26 Jahre alten Stürmer zudem eine Option für ein weiteres Jahr. Der neue VfL-Spieler trägt den Spitznamen der "Wayne Rooney von Asien".

Jong, der bei der WM in den Vorrunden-Spielen der Nordkoreaner gegen Brasilien (1:2), Portugal (0:7) und die Elfenbeinküste (0:3) jeweils durchspielte, wechselt vom J-League-Klub Kawasaki Frontale an die Ruhr.

Jong ist der vierte Neuzugang des VfL nach Giovanni Federico, Faton Toski und Björn Kopplin. Der Nordkoreaner wird am 19. Juli das Training bei den Bochumern aufnehmen.

Babbel setzt Hertha-Training auf 7.30 Uhr

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung