Holebas wechselt von 1860 nach Piräus

SID
Dienstag, 13.07.2010 | 16:20 Uhr
Jose Holebas bestritt 73 Zweitliga-Spiele für 1860 München und erzielte sieben Tore
© Getty
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Der Wechsel von Jose Holebas zu Olympiakos Piräus ist perfekt. Das bestätigte sein Verein 1860 München. Er folgt damit seinem ehemaligen Trainer Ewald Lienen nach Griechenland.

Jose Holebas vom Fußball-Zweitligisten 1860 München folgt seinem Trainer Ewald Lienen zum griechischen Spitzenklub Olympiakos Piräus. Das teilten die Löwen am Dienstag mit.

"Olympiakos ist für mich eine Riesenherausforderung", sagte der von Lienen zum Linksverteidiger umgeschulte Holebas. In München besaß er noch einen Vertrag bis 2012. Über die Ablösesumme vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Karlsruhe verpflichtet Stefan Rieß

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung