Freitag, 23.07.2010

2. Liga

Duisburg: Karpathy wird Hellmich-Nachfolger

Der MSV Duisburg bekommt einen neuen Aufsichtsratsvorsitzenden: David Karpathy wird die Nachfolge von Walter Hellmich antreten. Das wurde auf einer Aufsichtsratsitzung beschlossen.

Unter Walter Hellmich gelang dem MSV zweimal der Aufstieg in die Bundesliga
© Getty
Unter Walter Hellmich gelang dem MSV zweimal der Aufstieg in die Bundesliga

David Karpathy wird neuer Aufsichtsratsvorsitzender des MSV Duisburg. Der Geschäftsführer und Arbeitsdirektor des MSV-Hauptsponsors Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft (DVV) tritt die Nachfolge von Walter Hellmich an, der seit 2002 in dieser Funktion für den MSV tätig war.

Vorstand, Aufsichtsrat und Geschäftsführung des MSV sprachen sich im Rahmen der Aufsichtsratssitzung am Donnerstagabend einstimmig für die Bestellung von Karpathy aus.

"Ich freue mich, dass mit Herrn Karpathy eine starke Persönlichkeit aus der Führungsetage unseres Hauptsponsors künftig die Geschicke leitet. Sein beruflicher Werdegang, seine exzellenten Verbindungen in die Wirtschaft, seine lange Verbundenheit zum MSV und seine menschlichen Qualitäten haben ihn aus der Reihe der Bewerber für diese wichtige Position in besonderer Weise heraus stechen lassen", sagte Hellmich, der sein Amt Mitte August 2010 übergeben wird.

Dietz wird Berater

MSV-Ikone Bernard Dietz, Kapitän der Europameistermannschaft von 1980, wird künftig als Berater für den Vorstand und Aufsichtsrat des MSV tätig sein.

"Es gibt seit langem eine enge, vertrauensvolle Bindung zwischen der DVV und Bernard Dietz. Für uns ist es selbstverständlich, eine so erfahrene und wie keine andere für den MSV stehende Persönlichkeit in die Arbeit des Vereins einzubeziehen", sagten Hellmich und Karpathy.

Bauunternehmer Hellmich hatte zuletzt mehrfach angekündigt, trotz seines Rückzugs aus den MSV-Gremien sich weiterhin finanziell am Klub beteiligen zu wollen.

Was kommt nach der Sensation: Fünf Fragen an die Aufstiegstrainer

Bilder des Tages - 23. Juli
Beim Debüt für die New York Red Bulls trifft Thierry Henry ins Schwarze. Das Testspiel gegen Tottenham geht dennoch 1:2 verloren
© Getty
1/6
Beim Debüt für die New York Red Bulls trifft Thierry Henry ins Schwarze. Das Testspiel gegen Tottenham geht dennoch 1:2 verloren
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2307/thierry-henry-red-bull-new-york-formel-1-hockenheim-red-bull-mlb-wnba-springboks.html
Die Kommandozentrale von Red Bull vor dem Deutschland-GP in Hockenheim. Im Hintergrund sieht man... Sauwetter!
© Getty
2/6
Die Kommandozentrale von Red Bull vor dem Deutschland-GP in Hockenheim. Im Hintergrund sieht man... Sauwetter!
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2307/thierry-henry-red-bull-new-york-formel-1-hockenheim-red-bull-mlb-wnba-springboks,seite=2.html
Da guckt der Lewis Hamilton: Nach einem Fahrfehler im Training zum Deutschland-GP ist sein Bolide nur noch Schrott
© xpb
3/6
Da guckt der Lewis Hamilton: Nach einem Fahrfehler im Training zum Deutschland-GP ist sein Bolide nur noch Schrott
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2307/thierry-henry-red-bull-new-york-formel-1-hockenheim-red-bull-mlb-wnba-springboks,seite=3.html
Sitzt da wer im Knast? Nein, Vernon Wells beobachtet die MLB-Partie seiner Toronto Blue Jays gegen die Detroit Tigers (2:5) vom Spielfeldrand
© Getty
4/6
Sitzt da wer im Knast? Nein, Vernon Wells beobachtet die MLB-Partie seiner Toronto Blue Jays gegen die Detroit Tigers (2:5) vom Spielfeldrand
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2307/thierry-henry-red-bull-new-york-formel-1-hockenheim-red-bull-mlb-wnba-springboks,seite=4.html
Tendai Mtawarira von Südafrikas Springboks verliert im Training vor dem Duell mit Australien beim Tri-Nations den Überblick
© Getty
5/6
Tendai Mtawarira von Südafrikas Springboks verliert im Training vor dem Duell mit Australien beim Tri-Nations den Überblick
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2307/thierry-henry-red-bull-new-york-formel-1-hockenheim-red-bull-mlb-wnba-springboks,seite=5.html
Chamique Holdsclaw, Rebekkah Brunson und Sophia Young (v.l.) warten aufs Christkind beim WNBA-Match zwischen San Antonio und Minnesota
© Getty
6/6
Chamique Holdsclaw, Rebekkah Brunson und Sophia Young (v.l.) warten aufs Christkind beim WNBA-Match zwischen San Antonio und Minnesota
/de/sport/diashows/1007/bilder-des-tages/2307/thierry-henry-red-bull-new-york-formel-1-hockenheim-red-bull-mlb-wnba-springboks,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
16. Spieltag
17. Spieltag

2. Liga, 16. Spieltag

2. Liga, 17. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.