2. Liga

Jäger und Werner im Fortuna-Vorstand

SID
Freitag, 28.05.2010 | 22:06 Uhr
Fortuna Düsseldorf hat nun fünf Vorstandsmitglieder
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Der Aufsichtsrat von Fortuna Düsseldorf hat zwei neue Vorstandsmitglieder berufen. Geschäftsführer Paul Jäger und Manager Wolf Werner verstärken das bisherige Vorstandstrio.

Geschäftsführer Paul Jäger und Manager Wolf Werner gehören ab dem 1. Juni dem Vorstand des Zweitligisten Fortuna Düsseldorf an. Dies beschloss der Aufsichtsrat des rheinischen Traditionsklubs auf seiner jüngsten Sitzung einstimmig. Die beiden neuen hauptamtlichen Vorstandsmitglieder werden das bisherige ehrenamtliche Vorstandstrio Peter Frymuth, Thomas Allofs und Hermann Tecklenburg verstärken.

"Wir haben mit diesem Schritt unserem Willen, die operative Führungsspitze des Vereins zu stärken und Zuständigkeiten noch klarer zu definieren, Ausdruck verliehen. Wir haben bei der Bestellung der Mandatsträger bewusst darauf geachtet, die Fortentwicklung des Vereins mit eigenen Kräften zu gestalten", sagte der Aufsichtsratsvorsitzende Dirk Kall.

Berufung in enger Abstimmung mit dem Vorstand

Die Berufung von Jäger und Werner sei in enger Abstimmung mit dem Vorstand erfolgt, berichtete Kall weiter. Werner arbeitet auf Vorstandsebene für das Ressort Sport, Jäger ist verantwortlich für die Finanzen und arbeitet wie bislang in enger Abstimmung mit der Finanzkommission des Aufsichtsrates.

Neben Werner und Jäger soll zudem Sven Mühlenbeck, bislang für den Bereich Ticketing und die Spieltagsorganisation zuständig, auf die Aufgabe als zukünftiges Vorstandsmitglied vorbereitet werden.

Stadt Bielefeld will Arminia 500.000 Euro gewähren

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung