2. Liga

Kevin Schlitte bleibt zweitklassig

SID
Freitag, 28.05.2010 | 12:17 Uhr
Kevin Schlitte wechselt ins Erzgebirge nach Aue
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Kevin Schlitte von Hansa Rostock hat einen neuen Klub gefunden. Der Mittelfeldspieler wechselt vom Zweitliga-Abstieger für drei Jahre zum Drittliga-Aufsteiger Erzgebirge Aue.

Zweitliga-Aufsteiger Erzgebirge Aue hat seinen zweiten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet. Vom Zweitliga-Absteiger Hansa Rostock wechselt Mittelfeldspieler Kevin Schlitte zu den Veilchen.

Der 28-Jährige unterzeichnete einen Dreijahresvertrag.

Zuvor hatte der Klub bereits die Rückkehr von Abwehrspieler Fabian Müller vom 1. FC Kaiserslautern bekannt gegeben.

Löwen verpflichten Rostocker Bülow

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung