FSV Frankfurt holt Cinaz und bindet Kleppinger

SID
Freitag, 14.05.2010 | 19:33 Uhr
Samil Cinaz unterschrieb beim FSV einen Zwei-Jahres-Vertrag
© Getty

Zweitligist FSV Frankfurt hat den Mittelfeldspieler Samil Cinaz von Rot-Weiß Erfurt unter Vertrag genommen. Zudem verlängerte Co-Trainer Gerhard Kleppinger seinen Vertrag bis 2011.

Nach dem geglückten Klassenerhalt treibt der FSV Frankfurt seine Personalplanungen für die nächste Saison in der 2. Bundesliga weiter voran: Die Hessen verpflichteten den defensiven Mittelfeldspieler Samil Cinaz vom Drittligisten Rot-Weiß Erfurt.

Der 24-Jährige unterschrieb beim FSV einen Zwei-Jahres-Vertrag bis 2012. Der Klub hat zudem noch eine einseitige Option zur Verlängerung des Kontrakts bis 2013.

Cinaz absolvierte in zwei Spielzeiten für Erfurt insgesamt 65 Spiele (vier Tore). Am Donnerstag hatten die Frankfurter bereits die Verpflichtung von Marc Heitmeier vom Drittligisten und Nachbarn Kickers Offenbach bekannt gegeben.

Kleppinger bleibt bis 2011

Zudem haben die Hessen den Vertrag mit Co-Trainer Gerhard Kleppinger bis 2011 verlängert. Der langjährige Bundesligaspieler ist seit Saisonbeginn Assistent, zunächst von Tomas Oral, dann von dessen Nachfolger Hans-Jürgen Boysen.

"Gerhard Kleppinger hat in der abgelaufenen Saison seine hohe fachliche Kompetenz und seine hervorragenden charakterlichen Eigenschaften in die Arbeit für den FSV Frankfurt eingebracht. Daher war es der Wunsch aller Beteiligten, den Vertrag mit ihm zu verlängern", sagte Uwe Stöver, der Sportliche Leiter der Hessen.

Zum Steckbrief: FSV Frankfurt

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung