Bielefeld präsentiert neues Führungs-Duo

Von SPOX
Mittwoch, 26.05.2010 | 17:26 Uhr
Christian Ziege wurde am Mittwoch als neuer Trainer von Arminia Bielefeld vorgestellt
© Getty

Arminia Bielefeld hat sein neues Führungs-Duo vorgestellt. Christian Ziege wird Cheftrainer und Sportdirektor in Personalunion, neuer kaufmännischer Geschäftsführer wird Ralf Schnitzmeier.

Die finanziell angeschlagenen Arminen haben gleich drei Positionen neu besetzt. Ex-Gladbach-Trainer Christian Ziege übernimmt das Amt des Cheftrainers sowie den Posten als Sportdirektor.

Aufsichtsratschef Norbert Leopoldseder ist von Zieges Fähigkeiten überzeugt: "Mit Christian Ziege haben wir einen jungen, innovativen Trainer gefunden, der neben einer sehr guten Ausbildung über ein internationales Beziehungsgeflecht im Profifußball verfügt", erklärte er am Mittwoch.

"Mein Ziel ist es, dass wir auf dem Platz ehrliche Arbeit anbieten", sagte der 72-malige Nationalspieler Ziege: "Die Fans müssen das Gefühl haben, dass sich die Mannschaft 90 Minuten lang reinkniet."

Herkulesaufgaben für Ziege und Schnitzmeier

Ziege tritt die Nachfolge von Thomas Gerstner, Detlev Dammeier und Frank Eulberg an, die in der abgelaufenen Saison als Trainer vergeblich versuchten, die Ostwestfalen sofort zurück in die Bundesliga zu führen.

Der neue kaufmännische Geschäftsführer wird Ralf Schnitzmeier. Vorgänger Heinz Anders trat am 5. Mai von seinem Posten zurück.

Auf Ziege und Schnitzmeier warten in naher Zukunft Herkulesaufgaben: Höchste Priorität hat das Erhalten der Zweitligalizenz. Am Freitag entscheidet sich, ob die Arminia von der Stadt den erwünschten Kredit erhält. Andernfalls droht sogar die Insolvenz.

Arminia Bielefeld im Klub-Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung