2. Bundesliga

Letzte Chance für Fortuna im Aufstiegsrennen

SID
Montag, 05.04.2010 | 11:30 Uhr
Das Hinspiel gegen Düsseldorf gewann St. Pauli mit 2:1
© Getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Live
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Mit einer Niederlage gegen den direkten Konkurrenten FC St. Pauli am Ende des 29. Zweitliga-Spieltags müsste Fortuna Düsseldorf wohl die letzten Aufstiegsträume begraben.

Mit dem Duell zwischen Fortuna Düsseldorf und dem FC. St. Pauli geht heute (20.15 Uhr im LIVE-TICKER und bei SKY) der 29. Spieltag der 2. Bundesliga zu Ende.

Die Fortuna will trotz acht Punkten Rückstands auf Relegationsplatz drei noch einmal angreifen, um weiter vom Durchmarsch in die Bundesliga träumen zu können.

Der Tabellenfünfte Düsseldorf, der in 14 Heimspielen ohne Niederlage nur fünf Gegentore kassierte, konnte seit drei Begegnungen keinen Sieg mehr einfahren.

Zuletzt drei Auswärtsniederlagen

Dem Zweiten Pauli gelangen bisher bereits neun Saisonsiege auf fremden Plätzen, jedoch verlor die Mannschaft von Coach Holger Stanislawski zwei seiner jüngsten drei Auswärtspartien.

Dank eines 2:0 im Nordderby am vergangenen Spieltag gegen Rostock und der gleichzeitigen Niederlage des FC Augsburg hat St. Pauli 55 Zähler auf dem Konto und damit weiter gute Chancen auf den direkten Aufstieg. "Für die Bundesliga geben wir jetzt noch mal alles.

Nicht nur körperlich. Dazu gehört auch, dass man einen kühlen Kopf bewahrt", sagt Fabio Morena vor der Partie. Der Pauli-Kapitän sieht die Fortuna unter Zugzwang. Fabian Boll sah gegen Rostock die Rote Karte und fehlt dem "Kiezklub" gegen die Rheinländer.

Meier als Motivator

In der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt spornte Düsseldorfs Trainer Norbert Meier sein Team nach dem enttäuschenden 1:1 in Karlsruhe noch einmal an. "Es wird ganz wichtig sein, dass die Jungs am Montag Eier zeigen", so der 51-Jährige.

Den Aufstieg hat Meier noch nicht abgeschrieben: "Ich beschäftige mich bereits so lange mit dem Thema Fußball, habe so viele Dinge schon erlebt, dass ich nichts für ausgeschlossen halte, was rechnerisch nicht noch möglich ist."

Das Hinspiel hatten die Rot-Weißen nach einer intensiv geführten Partie mit 1:2 verloren.

Alles zum 29. Spieltag

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung