2. Liga

Frankfurt und Simac gehen getrennte Wege

SID
Montag, 26.04.2010 | 20:55 Uhr
Dajan Simac (l.) wechselte vor der Saison von Wehen Wiesbaden nach Frankfurt
© Imago
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der FSV Frankfurt und Dajan Simic haben den bis 2011 laufenden Vertrag in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der Verteidiger kam zuletzt nicht mehr bei den Profis zum Einsatz.

Zweitligist FSV Frankfurt trennt sich von Abwehrspieler Dajan Simac. Der noch bis 2011 laufende Vertrag des 28-Jährigen wurde "in beiderseitigem Einvernehmen" aufgelöst.

Simac, der zuletzt nicht mehr in der Profimannschaft zum Einsatz gekommen war, absolvierte für den FSV in der laufenden Saison acht Spiele.

Dajan Simac im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung