Donnerstag, 18.03.2010

2. Liga

Littmann: Gastverein soll für eigene Fans haften

Conny Littmann, Präsident des FC St. Pauli, will eine Änderung der Verantwortlichkeiten. So soll ausschließlich die Gastmannschaft für das Fehlverhalten ihrer Fans haften.

Conny Littmann fordert Eigenverantwortlichkeit der Gastvereine
© sid
Conny Littmann fordert Eigenverantwortlichkeit der Gastvereine

Der Präsident des Zweitligisten FC St. Pauli, Corny Littmann, hat in der Debatte um die steigende Gewalt in deutschen Stadien eine Änderung der Verantwortlichkeiten gefordert und die Deutsche Fußball Liga (DFL) kritisiert. Bei einem Fehlverhalten von Gästefans im Stadion solle zukünftig ausschließlich der Gastverein haftbar gemacht werden, sagte Littmann im Interview mit dem Hamburger Abendblatt (Freitag-Ausgabe).

"Wir sind dazu verpflichtet, dem Gastverein zehn Prozent der Karten zu geben. Aber wie die genaue Erwartung an den Verein, der das Hausrecht hat, ist und in welchem Umfang und mit welcher Qualität die Kontrollen vor dem Stadion durchgeführt werden sollen, wird uns von Verbandsseite nicht mitgeteilt.

Trotzdem werden wir bei Verstößen bestraft", meinte Littmann, der mit seinem Anliegen bei der DFL bereits vorstellig geworden war, nach eigener Aussage aber nur unzureichende Antworten erhielt.

"Die DFL muss sich fragen, wofür sie eigentlich Verantwortung trägt. Das ist bislang völlig unklar. In den meisten Sicherheitsfragen nimmt sie maximal eine Mittlerrolle ein", so Littmann, der für die Fans der Hamburger gerne die Verantwortung übernehmen würde: "Jederzeit und überall, auch außerhalb der 90 Minuten und außerhalb des Stadions. Vorausgesetzt, der andere Verein täte dies auch für seine Anhänger."

Alle News und Infos zur 2. Liga

Bilder des Tages - 17. März
Indian Wells: Vor den Augen von Gavin Rossdale und Gwen Stefani jubelt sich Tennis-Profi Marcos Baghdatis bei seinem Sieg über Roger Federer die Seele aus dem Leib
© Getty
1/6
Indian Wells: Vor den Augen von Gavin Rossdale und Gwen Stefani jubelt sich Tennis-Profi Marcos Baghdatis bei seinem Sieg über Roger Federer die Seele aus dem Leib
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/john-anderson-atlanta-trashers-todd-nelson-buffalo-sabres-marcos-baghdatis-gwen-stefani-indina-wells-chris-hartley-queensland-bulls-danny-grange-indiana-pacers.html
Nein, es ist kein Treffen von Geheimagenten. Atlanta-Thrashers-Coach John Anderson (M.) verfolgt lediglich den 4:3-Sieg seines Teams über die Buffalo Sabres
© Getty
2/6
Nein, es ist kein Treffen von Geheimagenten. Atlanta-Thrashers-Coach John Anderson (M.) verfolgt lediglich den 4:3-Sieg seines Teams über die Buffalo Sabres
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/john-anderson-atlanta-trashers-todd-nelson-buffalo-sabres-marcos-baghdatis-gwen-stefani-indina-wells-chris-hartley-queensland-bulls-danny-grange-indiana-pacers,seite=2.html
Großes Spiel ohne Happy End: NBA-Star Danny Granger scorte mit 26 Punkten seine Indiana Pacers gegen Charlotte zum Sieg, musste dann aber verletzt runter vom Feld
© Getty
3/6
Großes Spiel ohne Happy End: NBA-Star Danny Granger scorte mit 26 Punkten seine Indiana Pacers gegen Charlotte zum Sieg, musste dann aber verletzt runter vom Feld
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/john-anderson-atlanta-trashers-todd-nelson-buffalo-sabres-marcos-baghdatis-gwen-stefani-indina-wells-chris-hartley-queensland-bulls-danny-grange-indiana-pacers,seite=3.html
Tja, Ice Slegde Hockey ist nichts für Weicheier. Im Paralympischen Turnier schlug die USA um Fallobst Taylor Lipsett das japanische Nationalteam
© Getty
4/6
Tja, Ice Slegde Hockey ist nichts für Weicheier. Im Paralympischen Turnier schlug die USA um Fallobst Taylor Lipsett das japanische Nationalteam
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/john-anderson-atlanta-trashers-todd-nelson-buffalo-sabres-marcos-baghdatis-gwen-stefani-indina-wells-chris-hartley-queensland-bulls-danny-grange-indiana-pacers,seite=4.html
Konzentration pur. Im Crickett-Match der Queensland Bulls gegen die Victorian Bushrangers wartet Chris Hartley auf den Return
© Getty
5/6
Konzentration pur. Im Crickett-Match der Queensland Bulls gegen die Victorian Bushrangers wartet Chris Hartley auf den Return
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/john-anderson-atlanta-trashers-todd-nelson-buffalo-sabres-marcos-baghdatis-gwen-stefani-indina-wells-chris-hartley-queensland-bulls-danny-grange-indiana-pacers,seite=5.html
Gefühlte fünf Meter ist der Größenunterschied zwischen dem sechsjährigen Shaun (r.) und Wladimir Klitschko. Aber auch Gegner Eddie Chambers ist kleiner als Klitschko
© Getty
6/6
Gefühlte fünf Meter ist der Größenunterschied zwischen dem sechsjährigen Shaun (r.) und Wladimir Klitschko. Aber auch Gegner Eddie Chambers ist kleiner als Klitschko
/de/sport/diashows/1003/Bilder-des-Tages/john-anderson-atlanta-trashers-todd-nelson-buffalo-sabres-marcos-baghdatis-gwen-stefani-indina-wells-chris-hartley-queensland-bulls-danny-grange-indiana-pacers,seite=6.html
 


Diskutieren Drucken Startseite
15. Spieltag
16. Spieltag

2. Liga, 15. Spieltag

2. Liga, 16. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.