2. Liga

Augsburg will sich oben festbeißen

SID
Samstag, 27.02.2010 | 09:42 Uhr
Erfolgsgarant beim FCA: Michael Thurk erzielte bereits 20 Saisontore
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Der starke FC Augsburg kann sich heute mit einem Dreier weiter auf den Aufstiegsrängen festsetzen. Die TuS Koblenz und Hansa Rostock kämpfen gegen den Abstieg.

Die Samstagsspiele der 2. Bundesliga des 24. Spieltags versprechen Spannung im Auf- und Abstiegskampf. Der FC Augsburg tritt dabei als Mannschaft der Stunde ab 13 Uhr bei der TuS Koblenz an und will seine Erfolgsserie von acht Siegen aus den letzten neun Pflichtspielen ausbauen.

Das Team von Jos Luhukay kann mit drei Punkten seinen dritten Rang festigen und für eine Nacht, bis zum Spiel des FC St. Pauli am Sonntag (13.30 Uhr), sogar auf Rang zwei vorstoßen.

Turbulenzen auf der "Hansa-Kogge"

Koblenz hingegen ist seit drei Spielen sieglos. Dafür haben die Pfälzer aber auch seit drei Spielen auf eigenem Platz nicht mehr verloren. Weiteren Mut können die Spieler von Petrik Sander aus der Tatsache ziehen, dass Augsburg bisher noch nie in Koblenz gewinnen konnte.

Im zweiten Spiel stehen sich zeitgleich die SpVgg Greuther Fürth und der abstiegsgefährdete FC Hansa Rostock gegenüber. Fürth konnte mit dem jüngsten 1:0-Sieg in Oberhausen seine Negativserie von drei Pflichtspiel-Niederlagen beenden und sich im gesicherten Mittelfeld festsetzen. Turbulent geht es dagegen auf der "Hansa-Kogge" zu. Nach der 0:1-Pleite gegen Augsburg wurde Trainer Andreas Zachhuber entlassen.

Nachfolger Thomas Finck nahm beim 0:0 gegen Union Berlin in einem Nachholspiel des 20. Spieltags zumindest einen Punkt mit. Dennoch liegt Hansa nur vier Punkte vor den Abstiegsrängen und muss nun seine Auswärtsschwäche mit zuletzt nur zwei Punkte aus den letzten vier Spielen überwinden.

Fürth scheint aber für Rostock ein gutes Pflaster zu sein. Bei vier Gastspielen behielten sie dreimal die Oberhand und gewannen auch das Hinspiel in dieser Saison souverän mit 4:0.

Der 24. Spieltag im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung