Fussball

Benjamin Auer neuer Alemannia-Kapitän

SID
Stürmer Benjamin Auer spielt seit 2008 für Alemannia Aachen
© Getty

Benjamin Auer ist neuer Spielführer bei Alemannia Aachen. Der Angreifer folgt auf Cristian Fiel, der die Kapitänsbinde abgegeben hatte.

Benjamin Auer ist neuer Kapitän bei Alemannia Aachen. Der letztjährige Zweitliga-Torschützenkönig übernimmt somit die Nachfolge von Cristian Fiel, der sein Amt unter der Woche überraschend niedergelegt hatte. Stellvertreter wird Innenverteidiger Nico Herzig. Das bestimmte Trainer Michael Krüger kurz vor der Abreise zum Auswärtsspiel nach Frankfurt.

Auer ist die verantwortungsvolle Rolle gewohnt: "Ich war auch bisher einer der Spieler, die sich immer wieder zu Wort gemeldet haben - auch ohne Spielführerbinde. Ich bin alt und erfahren genug, um das Kapitänsamt ordentlich auszufüllen. Für mich ist das eine zusätzliche Motivation", sagte der Top-Torjäger der Alemannia.

Benjamin Auer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung