Sonntag, 03.01.2010

2. Liga

Union Berlin verpflichtet Chinedu Ede

Nach dem vereinslosen Paul Thomik hat Union Berlin nun auch Chinedu Ede verpflichtet. Der 22-Jährige kommt ablösefrei vom MSV Duisburg.

Chinedu Ede kam nach dem Trainerwechsel beim MSV Duisburg nur noch zu zwei Kurzeinsätzen
© Getty
Chinedu Ede kam nach dem Trainerwechsel beim MSV Duisburg nur noch zu zwei Kurzeinsätzen

Union Berlin ist im neuen Jahr bereits zum zweiten Mal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Für die linke Seite verpflichtete der Aufsteiger und derzeitige Tabellensiebte Chinedu Ede vom Liga-Konkurrenten MSV Duisburg. Der gebürtige Berliner hatte von 1999 bis 2008 bei Hertha BSC gespielt und es in der Bundesliga auf 19 Einsätze gebracht. Ede kommt ablösefrei und erhält einen Vertrag für die 2. Liga bis zum 30. Juni 2012.

Am Samstag hatte der Pokalfinalist von 2001 bereits die Verpflichtung von Paul Thomik bekannt gegeben. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler erzielte für die SpVgg Unterhaching und den VfL Osnabrück in 93 Zweitligapartien insgesamt sieben Treffer. Thomik, der seit dem Sommer vereinslos war, erhält in Berlin einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

Chinedu Ede im Steckbrief

 

Das könnte Sie auch interessieren
Dirk Zingler bleibt Präsident der Eisernen

Union Berlin setzt weiter auf Zingler - Präsident bis 2021

Philipp Hosiner traf erstmals seit Oktober 2016 wieder

Hosiners erster Treffer seit Oktober: "Es ist einfach unbeschreiblich"

Philipp Hosiner erlöste die Eisernen gegen Nürnberg und schoss Union an die Spitze

Union Berlin stürmt mit Rekord an die Spitze


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

2. Liga, 26. Spieltag

2. Liga, 25. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.