2. Liga

St. Pauli angelt sich U-19-Europameister Oczipka

SID
Dienstag, 05.01.2010 | 10:59 Uhr
Bastian Oczipka hat vier Länderspiele für die deutsche U-20-Auswahl bestritten
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der FC St. Pauli hat sich für die Rückrunde in der 2. Bundesliga noch einmal verstärkt. Auf Leihbasis wechselt Talent Bastian Oczipka von Bayer Leverkusen ans Millerntor.

Zweitligist FC St. Pauli hat in Bastian Oczipka bereits den dritten U-19-Europameister von Herbstmeister Bayer Leverkusen verpflichtet. Der Linksverteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung auf Leihbasis für eineinhalb Jahre zu den Hamburgern und kann von St. Pauli anschließend per Kaufoption fest gebunden werden.

Zuletzt war Oczipka an Hansa Rostock ausgeliehen und absolvierte für die Mecklenburger bis zum Hinrundenende der laufenden Saison insgesamt 42 Spiele in der 2. Liga.

Vor dem 20-Jährigen hatte St. Pauli in Deniz Naki, der im vergangenen Sommer einen Dreijahresvertrag bei den Hamburgern unterschrieben hatte, und Richard Sukuta-Pasu bereits zwei weitere Bayer-Talente in die Hansestadt gelotst.

Sukuta-Pasu war zu Beginn der laufenden Transferperiode ebenfalls auf Leihbasis bis zum 30. Juni 2011 verpflichtet worden.

Bastian Oczipka im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung