2. Liga

Augsburg holt Marokkaner El-Akchaoui

SID
Mittwoch, 20.01.2010 | 16:00 Uhr
Youssef El Akchaoui wird vom NEC Nijmegen ausgeliehen
© sid
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der Marokkaner Youssef El-Akchaoui verstärkt den FC Augsburg im Aufstiegskampf. Der 28-Jährige kommt auf Leihbasis vom niederländischen Erstligisten NEC Nijmegen.

Der FC Augsburg hat im Aufstiegskampf personell noch einmal nachgerüstet.

Der Tabellendritte leiht nach eigenen Angaben den Marokkaner Youssef El-Akchaoui vom niederländischen Erstligisten NEC Nijmegen bis zum Saisonende aus. Der 28-Jährige, der auf der linken Seite flexibel einsetzbar ist, soll am Donnerstag erstmals mit der Mannschaft trainieren.

"Wir freuen uns, dass wir mit Youssef El-Akchaoui einen erfahrenen Spieler verpflichten konnten", sagte FCA-Trainer Jos Luhukay. Über die Transfermodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Feldhoff ersetzt Wollitz auf dem Trainingsplatz

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung