2. Liga

Drei Zweitligisten zu Geldstrafen verdonnert

SID
Freitag, 22.01.2010 | 14:16 Uhr
Rostock-Fans haben sich leider keinen guten Ruf gemacht
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Def y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
So22:30
Bayer Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Do02:45
Santos -
Flamengo
First Division A
Fr20:30
Lüttich -
Genk
Championship
Fr20:45
Sunderland -
Derby
J1 League
Sa12:00
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Sa13:30
Celtic -
Hearts
Championship
Sa16:00
Fulham -
Norwich
Ligue 1
Sa17:00
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Sa18:30
Tottenham -
Juventus
Championship
Sa18:30
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Sa20:00
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Sa20:00
Montpellier -
Caen
Ligue 1
Sa20:00
Troyes -
Rennes
CSL
So13:35
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
So14:30
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
So15:00
Lille -
Nantes
Allsvenskan
So15:00
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
So15:15
SC Freiburg -
Turin
Championship
So17:30
Bolton -
Leeds
First Division A
So18:00
Anderlecht -
Oostende
Club Friendlies
So20:30
Inter Mailand -
Villarreal

Wegen unsportlichen Verhaltens der eigenen Fans wurden drei Zweitligisten vom DFB zur Kasse gebeten. Union Berlin und Bielefeld müssen 7500 Euro, Hansa Rostock 2000 Euro zahlen.

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes hat gegen die Zweitligisten Union Berlin, Arminia Bielefeld und Hansa Rostock Geldstrafen verhängt. Demnach müssen Berlin und Bielefeld jeweils 7500 Euro zahlen, Hansa wird mit 2000 Euro zur Kasse gebeten.

Union wurde wegen unsportlichen Verhaltens der Fans belangt. Einige Berliner Anhänger hatten sowohl beim Punktspiel gegen Energie Cottbus am 4. Dezember 2009 als auch während des Auswärtsspiels in Bielefeld am 13. Dezember vergangenen Jahres Bengalische Feuer und mehrere Feuerwerkskörper gezündet.

Wegen des gleichen Vorfalls wurde auch die Arminia belangt. Zudem wurden im Bielefelder Fanblock während des Spiels bei Fortuna Düsseldorf am 4. Dezember Feuerwerkskörper abgebrannt.

Rostock wurde ebenfalls wegen Ausschreitungen seiner Anhänger zur Rechenschaft gezogen. Während des Ostderbys bei Energie Cottbus am 14. Dezember wurde im Rostocker Zuschauerblock Pyrotechnik mit Rauchentwicklung gezündet.

Bielefeld macht Jörg Böhme zum Co-Trainer

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung