2. Liga

Bommer liebäugelt mit Job bei Fürth

SID
Dienstag, 22.12.2009 | 14:51 Uhr
EX-MSV-Coach Rudi Bommer ist seit seiner Entlassung bei Duisburg im November 2008 ohne Job
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
2. Liga
Mo23:00
Die Highlights des Montagsspiels
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Rudi Bommer liebäugelt öffentlich mit einem Trainerjob beim Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth. "Fürth ist ein sehr interessanter Verein, und der Weg wäre nicht weit", so Bommer.

Rudi Bommer ist offenbar Anwärter auf den mit der Entlassung von Coach Benno Möhlmann freigewordenen Trainerstuhl beim Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth.

"Fürth ist ein sehr interessanter Verein, und der Weg wäre nicht weit", sagte Bommer, der derzeit in Aschaffenburg wohnt, der "Nürnberger Abendzeitung".

Bommer seit einem Jahr arbeitslos

Der 52-Jährige ist seit seiner Entlassung beim MSV Duisburg am 9. November 2008 arbeitslos, verfügt aber über reichlich Erfahrung und würde damit ins Anforderungsprofil der Franken passen.

Bommer trainierte unter anderem Wacker Burghausen, 1860 München, den FC Saarbrücken und den MSV.

Fürth will möglichst noch in diesem Jahr einen neuen Trainer verpflichten. "Nicht jeden, der ohne Verein ist, wollen wir haben. Aber auch nicht jeder, den wir uns vorstellen könnten, will unbedingt nach Fürth. Es könnte sein, dass am 28. Dezember erst einmal (der bisherige Co-Trainer) Mirko Reichel das Training leiten wird", sagt Manager Rachid Azzouzi.

Schutzsperre für Schiri-Assistenten

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung