Oberhausens Markus Kaya mit Muskelfaserriss

SID
Montag, 26.10.2009 | 23:28 Uhr
Markus Kaya (l.) erzielte in der vergangenen Saison sieben Tore für RWO
© Getty

Markus Kaya wird Rot-Weiß Oberhausen vorerst fehlen. Der 30-Jährige zog sich im Spiel beim Karlsruher SC einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu.

Zweitligist Rot-Weiß Oberhausen kann vorerst nicht auf die Dienste von Markus Kaya zurückgreifen.

Der Mittelfeldspieler zog sich im Spiel beim Karlsruher SC (1:1) einen Muskelfaserriss im rechten hinteren Oberschenkel zu und fällt für das Spiel gegen den SC Paderborn am kommenden Freitag (ab 17.45 Uhr im LIVE-TICKER und auf SKY) aus.

Dagegen kann Verteidiger Dimitrios Pappas trotz eines Trommelfellrisses am Mannschaftstraining teilnehmen.

Aachener Müller mit Kreuzbandriss

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung