Fussball

Top-Torjäger Federico fehlt Bielefeld gegen Aachen

SID
Giovanni Federico traf in acht Spielen für Arminia Bielefeld sieben Mal
© Getty

Tabellenführer Arminia Bielefeld muss im Zweitliga-Match gegen Alemannia Aachen am kommenden Freitag ohne Torjäger Giovanni Federico auskommen. Der Stürmer leidet an Gürtelrose.

Spitzenreiter Arminia Bielefeld muss mindestens im nächsten Spiel am kommenden Freitag gegen Alemannia Aachen (18 Uhr im LIVE-TICKER) auf Giovanni Federico verzichten.

Der Mittelfeldspieler, der bereits sieben Tore erzielt hat, kann wegen einer Gürtelrose eine Woche lang nicht trainieren und fällt zumindest für das Spiel am Freitag gegen Alemannia Aachen aus.

"Wir werden diese Virusinfektion eine Woche lang intensiv behandeln und gehen davon aus, dass er anschließend wieder ins Training einsteigen kann", sagte Mannschaftsarzt Günter Neundorf.

Der 9. Spieltag der 2. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung