Fürths Edgar Prib mit Außenband-Anriss

SID
Montag, 05.10.2009 | 20:35 Uhr
Nachwuchsspieler Edgar Prib kam bislang in jedem Saisonspiel der Fürther zum Einsatz
© Getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Edgar Prib von der SpVgg Greuther Fürth hat sich einen Außenband-Anriss zugezogen. Im nächsten Spiel gegen Union Berlin soll der Mittelfeldspieler aber wieder einsatzbereit sein.

Mittelfeldspieler Edgar Prib vom Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth hat einen Außenband-Anriss im rechten Sprunggelenk erlitten.

Nach Angaben von Mannschaftsarzt Harald Hauer soll der Knöchel konservativ behandelt werden, so dass höchstwahrscheinlich keine Operation nötig ist.

Aufgrund der Länderspielpause sind die Franken optimistisch, dass Prib im nächsten Spiel am Montag, den 19. Oktober, bei Union Berlin einsatzbereit ist.

Hansas Martin Retov fällt vorläufig aus

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung