Fussball

Aachens Markus Daun vor Saisonaus

SID
Markus Daun wechselte 2008 ablösefrei vom MSV Duisburg zu Alemannia Aachen
© Getty

Markus Daun von Alemannia Aachen hat sich nach anhaltenden Kniebeschwerden einer Operation unterziehen müssen und fällt möglicherweise für den Rest der Saison aus.

Die Serie schwerer Knieverletzungen bei Alemannia Aachen reißt nicht ab. Für Stürmer Markus Daun ist die Saison nach einer Knie-Operation möglicherweise beendet.

Daun unterzog sich einem Eingriff, um seine in letzter Zeit immer wieder auftretenden Beschwerden zu lindern. Florian Müller ist ebenfalls am Mittwoch operiert worden, dem Mittelfeldspieler wurde eine Kreuzband-Plastik eingesetzt.

Zuvor hatten bereits Thomas Stehle, Reiner Plaßhenrich und Andreas Lasnik schwere Knieverletzungen erlitten. Zudem muss Alemannia-Trainer Michael Krüger im Punktspiel beim FC Augsburg am Sonntag wohl auf Szilard Nemeth verzichten, der sich krank meldete.

Markus Daun im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung