Heimstarker SCP empfängt den Spitzenreiter

SID
Montag, 26.10.2009 | 10:54 Uhr
Vor heimischer Kulisse ist der SC Paderborn noch ungeschlagen in dieser Saison
© Getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Im Montagsspiel der 2. Bundesliga hat Aufsteiger SC Paderborn heute den Spitzenreiter Arminia Bielefeld zu Gast. Zwei Serien stehen dabei auf dem Prüfstand.

Zum Abschluss des 10. Spieltages der 2. Bundesliga empfängt Aufsteiger Paderborn heute (20.15, live auf SKY und im LIVE-TICKER) im Ostwestfalen-Derby das Topteam der Liga aus Bielefeld. Auch gegen die Arminen wollen die Paderborner ihre Heimserie aufrecht erhalten.

In dieser Saison ist der SCP mit zwei Siegen und zwei Remis auf heimischem Platz noch ungeschlagen. Zudem verlor die Mannschaft von Trainer Andre Schubert keines ihrer letzten vier Spiele.

Aber auch Bielefeld kann auf eine stolze Serie verweisen. Das Team um Coach Thomas Gerstner hat seine vergangenen sechs Liga-Begegnungen allesamt gewonnen. Dabei kassierte die zweitbeste Defensive der Liga in den vergangenen fünf Spielen kein Gegentor.

Bielefeld kann wieder auf Giovanni Federico zurückgreifen, der eine Gürtelrose auskuriert hat und wohl von Beginn an dabei ist.

Hier gibt's mehr Infos zum 10. Spieltag der 2. Liga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung