Rostock holt Schröder aus Bochum

SID
Mittwoch, 08.07.2009 | 15:45 Uhr
Oliver Schröder wechselte 2006 zum VfL Bochum
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Oliver Schröder wird in der kommenden Saison für Zweitligist Hansa Rostock die Fußballschuhe schnüren. Der Verteidiger kommt ablösefrei vom VfL Bochum.

Hansa Rostock hat einen weiteren Spieler für die Saison 2009/2010 verpflichtet. Oliver Schröder wechselt ablösefrei vom VfL Bochum an die Ostsee.

Der 29 Jahre alte Verteidiger erhält beim Zweitligisten einen Vertrag bis zum 30.06.2011.

Schröder hat für den VfL Bochum, Hertha BSC und den 1. FC Köln 115 Bundesligaspiele (3 Tore) und 16 Zweitligapartien bestritten.

Alle Transfers der 2. Liga im Überblick: Ausverkauf bei den Absteigern

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung