Göktan vor Comeback bei 1860 München

Lienen: "Wir geben ihm eine Chance"

Von SPOX
Dienstag, 07.07.2009 | 11:33 Uhr
Berkant Göktan (r.) spielte schon für Bayern München, Mönchengladbach und Galatasaray
© Getty
Advertisement
Ligue 1
Amiens -
Lille
Serie A
Hellas Verona -
Bologna
Premier League
Brighton -
Stoke
Primera División
Eibar -
Real Betis
Copa Sudamericana
Libertad -
Independiente
Championship
Ipswich -
Sheffield Wed
Copa Libertadores
Gremio -
Lanus
Indian Super League
Chennai -
NorthEast United
Copa Sudamericana
Flamengo -
Junior
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheff Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Sampdoria
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Coppa Italia
Udinese -
Perugia
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Copa Sudamericana
Junior -
Flamengo
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal

Berkant Göktan war der Liebling der Fans von 1860 München. Er verlieh dem oftmals tristen Löwen-Spiel Kreativität und schoss viele Tore. Im Oktober 2008 wurde er wegen Kokainkonsums fristlos entlassen. Jetzt steht der 28-Jährige vor einem Comeback beim Zweitligisten.

"Direkt aus dem Englischen Garten zu uns in die Arena - unsere Nummer 10: Berkiiiii Göktan!" Jedesmal, wenn 1860-Stadionsprecher Stefan Schneider bei der Mannschaftsaufstellung beim kleinen Dribbler angekommen war, war der Jubel der Löwen-Fans am größten.

Lienen fordert schnelle Entscheidung

Von August 2006 bis Oktober 2008 spielte der in München geborene Türke, der auch die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, für 1860 und erzielte in 37 Zweitliga-Spielen 20 Tore. Im Oktober des letzten Jahres kam das plötzliche Ende: Göktan gab Kokainkonsum zu und wurde vor die Tür gesetzt. Jetzt steht er vor dem Comeback.

"Die Tür für Berkant Göktan ist offen. Es macht keinen Sinn, jetzt Luftschlösser zu errichten und zu großen Erwartungsdruck aufzubauen", sagte Löwen-Trainer Ewald Lienen. Dennoch, sagt der Coach, müsse die Angelegenheit schnell geklärt werden.

"Jetzt spielt die Musik. Ich würde mir jetzt ein Signal wünschen. Der Spieler darf in der Vorbereitung nicht fehlen, wenn er in eine spielfähige Verfassung kommen will. Wenn Göktan sagen würde, ich kann mir das vorstellen, dann geben wir ihm die Chance, sich zu präsentieren."

Wo landet 1860? Jetzt mit dem Tabellenrechner die Saison 2009/10 durchtippen!

Lauth skeptisch

Vereins-Präsident Rainer Beeck hatte die Diskussion um ein mögliches Comeback des 28-Jährigen angestoßen mit den Worten: "Jeder hat eine zweite Chance verdient."

Mannschaftskapitän Benny Lauth würde Göktans Rückkehr zu den Löwen unter bestimmten Voraussetzungen gutheißen: "Wenn er so spielt wie vor zwei Jahren, braucht ihn jede Mannschaft. Entscheidend ist, wie er körperlich beisammen ist und was sich in seinem Kopf getan hat."

Allerdings, so Lauth, habe Göktan die Spielregeln der Mannschaft mit Füßen getreten. "Man kann nicht sagen, Berkant kriegt eine zweite Chance und damit ist alles vergessen", sagte Lauth.

Löwen-Geschäftsführer Manfred Stoffers und Sportdirektor Miki Stevic wollen bis auf weiteres keinen Kommentar zum Thema Göktan abgeben.

Berkant Göktan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung