Fussball

Göktan: "1860 ist derzeit kein Thema"

Von SPOX
Mittwoch, 08.07.2009 | 10:50 Uhr
Berkant Göktan hat eine Rückkehr zum TSV 1860 München vorerst ausgeschlossen
© Getty

Berkant Göktan und seine zweite Chance beim TSV 1860 München - so schnell wie sie auftauchte, kann sie nun auch wieder zu den Akten gelegt werden.

"Die Tür für Berkant Göktan ist offen", waren die Worte von 1860-Coach Ewald Lienen am Dienstag in Richtung des wegen Kokainkonsums fristlos entlassenen Stürmers. Und: Es solle eine schnelle Entscheidung getroffen werden.

Die hat ihm Göktan nun selbst abgenommen. "Es gibt Wichtigeres als Fußball. Mir geht es gerade gut, aber 1860 ist derzeit kein Thema für mich", sagte der 28-Jährige zur "AZ".

"Ich denke erstmal nur an mich"

Diese Information habe er auch bereits an den Verein weitergegeben. Nach einer Gesprächsrunde mit Löwen-Geschäftsführer Manfred Stoffers und Sportdirektor Miroslav Stevic einigte man sich darauf, die Gerüchte um eine mögliche Rückkehr im Keim zu ersticken.

Wo landet 1860? Jetzt mit dem Tabellenrechner die Saison 2009/10 durchtippen!

"Wir haben ein sehr offenes und tiefgründiges Gespräch geführt, das auch die Vergangenheit von Berkant bei den Löwen berührte", offenbarte Stoffers und fügte an: "Allerdings entspricht sein körperlicher Trainingszustand nach einem Jahr Trainingspause nicht dem, den er selber als professionelles Mindestmaß ansieht."

Ob und wie Göktan den Rückstand aufholt, ist derzeit ungewiss. "Ich denke erstmal nur an mich. Fußball ist nur noch ein ganz kleiner Teil in meinem Leben", sagt er. Hört sich nicht unbedingt so an, als ob er in naher Zukunft mit Ehrgeiz und Elan seine zweite Chance angeht.

Berkant Göktan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung