Fussball

Wehen Wiesbaden verpflichtet Weigelt

SID
Benjamin Weigelt wechselt vom Hamburger Kiez-Klub zu Wehen-Wiesbaden
© Getty

Benjamin Weigelt wechselt vom FC St. Pauli zu Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden. Der Außenverteidiger unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden hat Benjamin Weigelt vom FC St. Pauli verpflichtet. Der Außenverteidiger kommt ablösefrei zu den Hessen und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.

Unterdessen hat der FC Ingolstadt 04, der ebenfalls den Gang in die 3. Liga antreten muss, den Mittelfeldspieler Fabian Gerber von OFI Kreta unter Vertrag genommen. Der 29-Jährige erhält bei den "Schanzern" einen Drei-Jahres-Vertrag.

Benjamin Weigelt im Portrait

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung