Löwen holen Radhouene Felhi

SID
Mittwoch, 24.06.2009 | 17:12 Uhr
Radhouene Felhi spielte in der aktuellen WM-Quali drei mal für Tunesien
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

1860 München hat den tunesischen Nationalspieler Radhouene Felhi ausgeliehen. Die "Löwen" haben nach der kommenden Saison die Option, den Defensivspieler ganz zu verpflichten.

Zweitligist 1860 München hat für die kommende Saison den 19-maligen tunesischen Nationalspieler Radhouene Felhi ausgeliehen.

Der 25 Jahre alte Abwehrspieler wechselt vom tunesischen Spitzenklub Etoile Sportive du Sahel zu den Löwen, bei denen er die Rückennummer 5 erhält.

Stevic: "Eine wesentliche Verstärkung"

Nach Ablauf der Spielzeit 2009/10 besitzen die Münchner eine Option, den Defensivspieler langfristig an den Klub zu binden.

Münchens Sportdirektor Miroslav Stevic sagte zu der Verpflichtung: "Felhi wird unserer Abwehr mit seiner Zweikampf- und Kopfballstärke mehr Stabilität verleihen und mit seiner guten Technik unseren Spielaufbau verbessern. Er ist eine wesentliche Verstärkung für unsere Mannschaft."

Radhouene Felhi im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung