Fussball

Cottbus verstärkt sich mit Stürmer Kweuke

SID
Leonard Kweuke konnte bei Eintracht Frankfurt schon erste Bundesligaerfahrung sammeln
© Getty

Energie Cottbus rüstet sich für die kommende Zweitliga-Saison. Leonard Kweuke von DAC Dunajska Streda wechselt auf Leihbasis für ein Jahr zu den Lausitzern.

Bundesliga-Absteiger Energie Cottbus hat in Leonard Kweuke seinen dritten Neuzugang für die kommende Saison verpflichtet.

Der 21 Jahre alte Olympia-Auswahlspieler aus Kamerun wechselt auf Leihbasis für ein Jahr vom slowakischen Erstligisten DAC Dunajska Streda zu den Lausitzern, die eine Kaufoption besitzen.

Kweuke: Bundesligaerfahrung in Frankfurt

Kweuke war in der Rückrunde der abgelaufenen Saison von Bundesligist Eintracht Frankfurt ausgeliehen, für die er insgesamt sechs Spiele (kein Tor) bestritt.

"Wir freuen uns sehr, einen talentierten Mittelstürmer wie Leonard Kweuke verpflichten zu können. Wir sind sehr zufrieden, dass der FC Energie hier gegen mehrere Mitbewerber das Rennen gemacht hat", sagte Manager Steffen Heidrich.

Zuvor hatte der Klub bereits Manndecker Markus Brzenska (Borussia Dortmund) und den ukrainischen Linksverteidiger Walerij Sokolenko (Polonia Bytom) unter Vertrag genommen.

Besser als Cristiano Ronaldo? Werde Fußball-Profi in Empire of Sports!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung