"Teufel" Demai heuert in Aachen an

SID
Montag, 25.05.2009 | 17:52 Uhr
Soll die Aachener Defensive verstärken: Aimen Demai
© Getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Alemannia Aachen hat für die kommende Saison Defensivspieler Aimen Demai verpflichtet. Der 26-Jährige kommt vom 1. FC Kaiserslautern und unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2012.

Zweitligist Alemannia Aachen hat in Aimen Demai vom 1. FC Kaiserslautern den dritten Neuzugang für die kommende Saison unter Vertrag genommen.

Der 26 Jahre alte Defensivspieler wechselt ablösefrei und hat einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2012 unterschrieben.

"Eine tolle Sache für uns"

Zuvor hatte die Alemannia bereits die Eigengewächse Manuel Junglas und Abdul Özgen mit Profi-Verträgen ausgestattet.

"Einen Spieler seines Alters zu bekommen, der weit über 100 Zweitligaspiele bestritten hat und dann auch noch ablösefrei ist, ist eine tolle Sache für uns", sagte Alemannia-Sportdirektor Andreas Bornemann.

Premiere Top 11 der Saison

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung