Zebras empfangen Freiburg zum Spitzenspiel

SID
Sonntag, 15.03.2009 | 11:17 Uhr
Duisburgs Trainer Peter Neururer benötigt gegen Freiburg einen Sieg
© sid
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Zum Spitzenspiel des 24. Spieltags der 2. Bundesliga empfängt Duisburg heute Tabellenführer SC Freiburg (14 Uhr im LIVE-TICKER und bei Premiere). Die Zebras müssen gewinnen, um weiter vom Aufstieg zu träumen.

Zum Spitzenspiel des 24. Spieltages der zweiten Bundesliga kommt es heute ab 14 Uhr in Duisburg, wenn die Zebras auf Tabellenführer SC Freiburg treffen. Der MSV ist unter Trainer Peter Neururer seit zehn Spieltagen ohne Niederlage und darf sich noch berechtigte Hoffnungen auf den Aufstieg in die Bundesliga machen.

Noch besser war in den letzten Spielen nur noch der Gegner aus dem Breisgau. Das Team von Coach Robin Dutt führt mit 48 Punkten klar die Tabelle an.

Osnabrück trifft auf Fürth, St. Pauli muss nach Aachen

Ein Spiel mit etwas anderen Vorzeichen findet zeitgleich in Osnabrück statt. Dort kämpfen die gastgebenden Lilien um den Klassenerhalt und können jeden Punkt gebrauchen, um nicht weiter in der Tabelle abzurutschen. Der Gegner von der SpVgg Greuther Fürth reist mit der Referenz von zuletzt zwei Siegen in Serie an, und will sich mit einem weiteren Sieg in den Aufstiegsrängen festsetzen.

Das Ziel Aufstieg ein wenig aus dem Blick verloren hat dagegen Alemannia Aachen nach zuletzt zwei Auswärtsniederlagen. Zeit also, sich auf die Heimstärke zu besinnen und gegen den FC St. Pauli zurück in die Erfolgsspur zu kommen. Die Hanseaten zählen nicht gerade zu den auswärtsstärksten Teams der Liga und konnten bislang nur einmal auf fremden Platz gewinnen.

Hansa im Abstiegsduell gegen Ingolstadt, Augsburg empfängt RWO

Im Duell der Tabellennachbarn erwartet der FC Augsburg Rot-Weiß Oberhausen. Die Hausherren können mit einem Sieg an RWO vorbeiziehen, sind im Jahr 2009 bislang allerdings noch ohne Sieg. Das Team von Holger Fach wird daher alles daran setzen, den Negativtrend zu beenden.

In den Abstiegskampf geht Hansa Rostock mit dem mittlerweile dritten Trainer der Saison. Andreas Zachhuber hat den erfolglosen Dieter Eilts abgelöst und soll die Hansakogge gegen den FC Ingolstadt wieder auf Fahrt bringen. Ingolstadt liegt mit 23 Punkten derzeit vier Zähler vor Rostock und kann sich seinerseits mit einem Sieg weiter von der gefährdeten Zone entfernen.

Der 24. Spieltag der 2. Liga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung